Chor-Solisten

Von Anfang an wurde der Sologesang von Chormitgliedern gefördert, da das Stilelement solistischer Laienstimmen ein fester Bestandteil der musikalischen Tradition der Gospelmusik ist.

Unsere Chorsolisten bilden sich in Gesangsstunden weiter, die zum Teil auch vom Chor finanziell mitgetragen werden. Sie haben in vielen Übungsstunden und -Einsätzen ein beachtliches Niveau erreicht.

Ursi Rosenfelder

Ursi Rosenfelder
Ursi Rosenfelder

Schon früh kommt sie in ihrem Elternhaus durch Interpreten wie Mahalia Jackson und Mavis Staples in Berührung mit der Welt des Black Gospel. Bewegt durch die Aussagekraft, Leidenschaft und Intensität dieser spirituellen Musik tritt sie 1997 als Altistin in den Chor DoLord Maur Gospel Power ein. 2003, im Rahmen eines Solo­workshops des Chores, entdeckt sie ihre soulige Solostimme und wagt den Schritt zur Leadsängerin. Mit diversen gesanglichen Weiterbildungen, u.a. im klassischen Bereich bei der Sängerin Brigitte Brem, später beim Sänger und Entertainer Frank Tender und der Soul- und Jazzsängerin Christina Jaccard festigt sie ihren stimmlichen Background. Freude, Hoffnung, Suche, Liebe und Glauben - mit all diesen Gospelinhalten erwärmt sie seither mit ihrer ausdrucksstarken Stimme die Herzen der Zuhörer.

Sandra Gehrig

Sandra Gehrig
Sandra Gehrig

Schon als kleines Mädchen ahmte Sandra verschiedenste Interpreten der populären Musik nach. Ihre Mutter vermittelte ihr die Freude und Begeisterung für den Gesang. Sandra entschloss sich, Gesangsunterricht an der ACM (Academy of Contemporary Music) zu nehmen. Bei Tanya Birri vom feMale funk project (Vocal Performance School) lernte sie später die ausdrucksstarken Gesangsvarianten der Soul-, Funk- und Jazzmusik kennen und lieben. Mit verschiedenen Auftritten an privaten Anlässen wie Hochzeiten und Firmenfeiern gewann sie Erfahrung im Solo-Gesang. Aus Neugier schnupperte sie im Frühling 2009 im Chor Do Lord Maur Gospel Power und war sofort begeistert von der Vielseitigkeit des Gospels. Ein halbes Jahr später besuchte sie einen Kurs beim Sänger und Entertainer Frank Tender und gehört nun zu den Solisten des Chores.

Marietta Hersche

Marietta Hersche
Marietta Hersche

Seit mehr als 10 Jahren hat Marietta Hersche als Sopranistin in verschiedenen Gospelchören gesungen und regelmässig an diversen Workshops und Gesangsprojekten teilgenommen. Im 2010 hat sie mit Do Lord Maur Gospel Power ihren Chor gefunden. Ihre Chorkolleginnen und Chorkollegen motivierten Marietta, sich als Solistin zu versuchen und mit „Shine your light“ begeisterte sie 2013 das erste Mal das Publikum.

 

Marietta beschreibt „gospeln“ auf ihre Weise mit eigene Gefühle ausdrücken, mit Songtexten berühren, begeistern, mitreissen, aufmuntern, trösten und selber beim Singen auftanken und neuen Mut fassen, kurz: „in eine andere Welt eintauchen“!

 

Mit diversen gesanglichen Weiterbildungen, u.a. im klassischen Bereich bei Salome Kohler und beim Sänger und Entertainer Frank Tender festigte sie ihre Stimme. Im Gesangsunterricht bei Johanna Jellici bildet sie ihre Stimme weiter aus und lernt auch neue Stilrichtungen kennen.

Unsere Chorsolisten im Duett oder im Trio

Ursi Rosenfelder, Marietta Hersche und Sandra Gehrig
Ursi Rosenfelder, Marietta Hersche und Sandra Gehrig

Besonders Freude macht auch das gemeinsame Einüben von Solo-Songs. Daraus entstehen tolle Arrangements für Duett oder Trio, wo die individuellen Stimmen besonders gut zur Geltung kommen.